Aktion "Bisch nit allei!"

Aktion "Bisch nit allei!"

Nach einigen Wochen und Monaten des Ausnahmezustands freuen wir uns sehr, dass die Normalität Stück für Stück auch wieder zu uns findet.

Dass bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern trotz ausbleibender Besuche nicht die grosse Langeweile ausgebrochen ist, verdanken wir der grossen Solidarität der Bevölkerung vom Waldenburgertal.

Wir möchten uns herzlich bei allen für die Teilnahme an unserer Aktion «Bisch nit allei!» bedanken. Wir waren überwältigt von der zahlreichen Post, die uns während dieser Zeit erreicht hat. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner waren sehr gerührt und freuten sich über jeden einzelnen Brief, Gedicht und Zeichnung. Viele haben von sich aus zu Stift und Papier gegriffen und selbst mit einem Dankesbrief oder einer Zeichnung geantwortet. Somit konnten wir unseren Bewohnenden dank Ihrer Mithilfe  trotz der Isolation ein Stück Normalität in den Alltag zurückbringen.

Wir hoffen sehr, dass jeder und jede beim Zeichnen und Schreiben ebenfalls grossen Spass hatte und sich in dieser Zeit selbst etwas Ablenkung verschaffen konnte. Wir freuen uns auch in Zukunft sehr über die eine oder andere Zeichnung.

Sie sehen unten eine kleine Auswahl der Werke, welche nun die Wände im ganzen GRITT zieren und unser Haus mit Freude und Leben erfüllen.

Seitenanfang