Alltagsgestaltung

Grundsatz der Alltagsgestaltung

Jeder Bewohner ist Experte für sich selbst und entscheidet im Grundsatz darüber, was er will. Unsere Aufgabe ist es somit, die Bedürfnisse ernst zu nehmen und Ihnen diesen Raum zu geben. Die Autonomie steht bei uns dabei vor der Sicherheit. 

Ziele der Alltagsgestaltung sind unter anderem die Unterstützung und Erhaltung der Lebensqualität, wobei sich der Bewohnende wohl fühlen muss. Die bestehenden motorische und kognitive Ressourcen werden erhalten und weiterhin gefördert. Durch die Zusammenstellung von Gruppen, werden die sozialen Kontakte erhalten und eine Gemeinschaft ermöglicht, in welcher eine sinnvolle Tages- und Wochenstruktur herrscht. 

Wir organisieren Feste und den Jahreszeiten entsprechende Anlässe, sowie Geburtstage, Ausflüge, Kino, Kegeln, Lotto, musikalische Unterhaltungen, Lesungen und Kontakte zu Schulen. Zu unseren Aufgaben gehören somit die Durchführung von ressourceorientierten Einzel- und Gruppenaktivierungen , die Planung des Wochenangebotees und dessen Festhaltung in sogenannte Wochenpläne. 

Wochenplan Alltagsgestaltung und Tagesstätte

Die GRITT-Alltagsgestaltung hat nun wieder wie gewohnt die Wochenpläne aller Abteilungen. 

Den aktuellen Wochenplan finden Sie hier.

Seitenanfang